Migrationen Microsoft Active Directory und Microsoft Exchange

Warum sollte ein bestehendes und funktionierendes Active Directory überhaupt in eine neue Version migriert oder neu aufgebaut werden?

  • Die Exchange Umgebung funktioniert doch und alle Benutzer können damit arbeiten
  • „Never touch a running system“
  • Ein Upgrade verursacht hohe Kosten
  • Mitarbeiter müssen geschult werden
  • usw.

Das sind häufig genutzte Argumente um empfehlenswerte und auch notwendige Upgrades zurück zu stellen. Und ja, ganz sicher benötigt man nicht jedes neue Feature, das mit einer neuen Version einhergeht.

Folgende Gründe sprechen für ein Upgrade Ihres Microsoft Active Directory und Microsoft Exchange:

Technologischer Mehrgewinn / Verbesserungen z.B. in Bezug auf Ausfallsicherheit, Wartungskomfort und Zugriffsmöglichkeiten:

Der technologische Mehrgewinn als grundlegendes Argument kann aber nicht wegdiskutiert werden. Als mit Microsoft Exchange 2010 beispielsweise die Database Availability Group (DAG) Erweiterung kam, stellte dies einen beträchtlichen Zugewinn an Ausfallsicherheit und Wartungskomfort für die IT-Administratoren dar. Eine nahezu triviale Funktion wie den Papierkorb im Microsoft Active Directory gab es in einer Microsoft Windows 2003 Active Directory Umgebung noch nicht. Heute schätzen Administratoren dass es diese Erweiterung gibt, das Feature ist faktisch nicht mehr wegzudenken. Das mit Microsoft Windows Server 2012 R2 eingeführte DirectAccess zum Beispiel lässt sich mit einer veralteten Active Directory-Version nicht wirklich betreiben. Die Möglichkeit, durch DirectAccess auf VPN Clients etc. zu verzichten, macht den technologischen Mehrwert deutlich. Will man Stand heute beispielsweise eine hoch performante Virtualisierungsumgebung auf Basis von Hyper-V aufbauen und dazu Funktionalitäten wie Microsoft Storage Spaces Direct nutzen, so wird hierfür natürlich auch ein aktuelles Microsoft Active Directory als Grundlage benötigt.

Mit aktuellen Versionen die Möglichkeiten von Power Shell Skripten besser nutzen:

Die Möglichkeit viele Funktionen und Workflows über PowerShell-Skripte realisieren zu können, erhöht für die IT-Administration den technischen Mehrwert sowie den Grad an Automatisierung innerhalb der IT-Infrastruktur enorm. Die Anwendungsmöglichkeiten gerade im Bereich der Administration von Microsoft Active Directory und Microsoft Exchange mit PowerShell werden sich zukünftig stetig erweitern und an Bedeutung gewinnen.

Entscheidende Verbesserung der IT Security:

Ebenfalls von zentraler Bedeutung ist in Zusammenhang mit Migrationen und aktuellen Softwareständen das Thema der IT-Security. In Zeiten, in denen in immer kürzeren Abständen neue Sicherheitslücken entdeckt und durch Cyber-Kriminelle ausgenutzt werden, kommt der Aktualität von Softwareständen eine immer größere Bedeutung zu. Auch in diesem Zusammenhang hört man häufig die Argumentation: „Unser Microsoft Active Directory ist von außen nicht zu erreichen“. Vielen Analysen zur Folge geschehen jedoch immer noch die meisten Angriffe aus dem internen Corporate Network. Sei es nun geplant oder durch kompromittierte Clients.

Support Ende / EOL älterer Versionen:

Um die beiden Bereiche Sicherheit und Funktion adäquat abzudecken, ist es bei jeder Lösung zwingend erforderlich, die Support Angaben und Best Practice-Empfehlungen des Herstellers, in diesem Falle Microsoft, einzuhalten. Aktuelle Service Pakete, oder Security Fixes für Microsoft Windows 2008 sucht man mittlerweile vergeblich. Eine Exchange 2016 Installation in einer Microsoft Active Directory Windows 2008 Functional Level Umgebung wird seitens des Herstellers nicht mehr supported. Bis zur Version Microsoft Exchange 2013 war diese Konstellation noch möglich und supported.

Unternehmensrelevante Veränderungen / Veränderungen in Ihrem Unternehmen (Fusionen etc.)

So gibt es darüber hinaus selbstverständlich zwingende Gründe, die eine Migration notwendig machen, die weder aus technischen noch aus sicherheitsrelevanten Anforderungen resultieren. Als Beispiel seien Fusionen von Unternehmen genannt, die ihre Microsoft Active Directorys nicht in unterschiedlichen Versionen betreiben wollen oder Exchange-Umgebungen und Versionen konsolidieren müssen. Gleichgültig, welche Motivation und Anforderungen einer Migration zu Grunde liegen, es gibt immer Herausforderungen und Fallstricke auf dem Weg zu einem neuen Versionsstand zu bewältigen.

Individuelle Situation / gewachsene Unternehmensstrukturen:

Jede IT-Umgebung ist individuell mit eigenen Spezifika und man hat zumeist „historisch gewachsene Strukturen“ auf die man trifft, so dass es in dem Sinne keinen einfachen Standard gibt, wie man eine solche Systemmigration durchführt. Vielmehr kommt hier der individuellen Analyse und Planung, die auch die Abhängigkeiten zu Third-Party-Produkten, Schnittstellen zu Kunden etc. berücksichtigt, große Bedeutung zu. Ebenso müssen Abhängigkeiten zu Backup und Restore-Methoden sowie Administrationstools Berücksichtigung finden.

CBC ist Ihr verlässlicher Partner für Konzeption und Durchführung von Systemmigrationen:

All diese Punkte machen deutlich, wie wichtig ein verlässlicher und erfahrener Partner im Umgang mit komplexen Migrationen ist.

CBC kann als etabliertes Systemhaus mit großer Erfahrung aus einer Vielzahl an Migrationsprojekten von kleinen bis großen Systemumgebungen entsprechend beraten, konzeptionieren und bei der Durchführung der eigentlichen Migration im gewünschten Umfang unterstützen.

Sprechen Sie uns gerne unter unten stehenden Kontaktdaten an!

 

Microsoft Office 365

CBC bietet Ihnen volle Unterstützung bei Microsoft Office 365:

Microsoft Storage Spaces Direct

Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) verbinden zertifizierte Standard-Hardware samt lokalen Laufwerken zu einem Cluster und stellen so hochverfügbaren Speicher für Hyper-V bereit.

Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) ist eine Weiterentwicklung der bereits mit Microsoft Windows Server 2012 eingeführten Storage Spaces, welche ein Pooling lokaler Platten und darauf die Einrichtung virtueller Volumes ermöglicht. Microsoft Storage Spaces Direct schafft auf Basis lokaler Disks hochverfügbaren Speicher.

Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) nutzt dafür bekannte Technologien und Features von Windows Server wie das Failover-Clustering, Cluster Shared Volumes, SMB Direct und PowerShell. Shared Storage in Form von kostspieligen proprietären Appliances mit dazugehörigem SAN sind somit nicht mehr erforderlich, um einen Hyper-V-Cluster zu implementieren.

 

Vorteile von Microsoft Storage Spaces Direct (S2D):

  • Appliances mit dazugehörigem SAN sind nicht mehr erforderlich
  • Erweiterbar auf bis zu 16 Knoten mit 416 Laufwerken (26 pro Knoten)
  • Virtueller Speicherplatz verteilt sich über alle Cluster-Knoten
  • Lineare Skalierung durch Aufnahme zusätzlicher Knoten in das System
  • Erhöhte Ausfallsicherheit durch transparenten Failover
  • Storage Tiering mit schnellen SSD / NVMe Disks ist bereits integriert


Zu unserem Leistungsumfang gehören unter anderem:

  • Performance-Analyse des bestehenden Storage-Systems
  • Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) Know-How-Transfer
  • Planung u. Implementierung von Microsoft Storage Spaces Direct (S2D)
  • Konfiguration von Microsoft Storage Spaces Direct (S2D)
  • Planung und Durchführung von Migrationen
  • Managed Services als Betriebsunterstützung nach Implementierung und Übergabe

Microsoft Active Directory

Konzeption / Erweiterung der Active-Directory-Struktur

  • Planung und Umsetzung eines unternehmensweiten Berechtigungs- und Sicherheitskonzeptes
  • Planung der Infrastruktur im Hinblick auf Skalierbarkeit, Redundanz und den Belangen von WAN-Verbindungen
  • Konsolidierung mehrerer bislang parallel betriebener Verzeichnisdienste
  • Konzeption und Implementierung von Gruppenrichtlinien, Namens- und Gruppennamenkonventionen
  • Migration mehrerer, bislang unabhängiger Active-Directory-Strukturen in einen Forest
  • Antivirenlösungen und Datensicherungs- und Desaster-Recovery-Konzepten.
  • Aufbau von Virtualisierungslösungen auf Basis von Microsoft Hyper-V Server etc.

Microsoft Exchange

CBC unterstützt Sie bei:

  • Analyse Ihrer Exchange Umgebung
  • Beratung, Schulung, Workshops
  • Migration auf die neueste Version
  • Installation und Konfiguration
  • Umziehen von Postfächern
  • Dauerhafte Pflege des Exchange-Servers durch unser MSoD Team
  • Hosting Ihres Exchange Servers oder Ihrer Postfächer bei CBC

 

Exchange 2016: Mehr Produktivität

Exchange sorgt für mehr Produktivität, denn Sie können die stetig steigende Kommunikationsflut über mehrere Geräte besser verwalten und für eine bessere Zusammenarbeit im Team sorgen.

Mit einem gemeinsamen Postfach, einem Kalender und Unterhaltungen in der Gruppe können sich die Teams selbst organisieren und dafür sorgen, dass Projekte kontinuierlich vorangetrieben werden.  Greifen Sie mit der Outlook-App für iOS und Android oder mit Outlook Web App mit beliebigen Geräten auf Inhalte, Unterhaltungen, Aufgaben oder Zeitpläne zu.

Exchange Server bietet, wie seine Vorgängerversion, leistungsstarke E-Mail-Funktionalität sowie persönliche und gemeinsame Kalender, Adressbücher und Kontakte. Die aktuelle Version sorgt zudem für eine noch höhere Benutzerproduktivität und bietet Unternehmen ein Maximum an Sicherheit, Kontrolle und Organisation – als Onlinedienst, On-Premise- oder Hybridlösung.

 

  • Weitere Verbesserungen & Features
  • Compliance kostengünstiger erfüllen durch zentrale Speicherung von Daten
  • Hohe Sicherheit durch Inhaltsanalyse
  • Mehr Überblick durch vereinfachte E-Discovery
  • Verbesserte Integration für durchgängige Arbeitsumgebung
  • Verringerter Administrationsaufwand durch vereinfachte Verwaltung

 

Sprechen Sie jetzt mit einem CBC Consultant um die Mehrwerte für sich und Ihr Unternehmen kennen zu lernen.

Microsoft PowerShell

Die Windows PowerShell ist eines der wichtigsten Administrationstools für die aktuelle Generation von Microsoft-Produkten. Ob Windows, System Center, Exchange Server, SQL Server oder SharePoint, keine Anwendung kommt mehr ohne Windows PowerShell-Befehle aus. Aber auch andere Hersteller stellen immer mehr PowerShell-Module mit speziellen Befehlen zur Administration und Automatisierung ihrer Produkte und Lösungen zur Verfügung.
Neben administrativen Aufgaben lassen sich des Weiteren Routineaufgaben unter anderem aus folgenden Bereichen automatisieren:

  • Microsoft Active Directory Umgebungen
  • Microsoft Exchange Umgebungen (2007 und neuer)
  • Backup Systeme (Veeam, Backup Exec, Appassure)
  • Fileserver (Windows, DFS, netapp)
  • Virtuelle Umgebungen (VMware ESX und Microsoft Hyper-V)Mit Hilfe von PowerShell-Skripten lassen sich beispielsweise aktive und inaktive Benutzer und Computer im Active Directory auswerten oder Exchange Mail Queues, Dienste und Prozesse überwachen.

Die Ergebnisse können als Report im File-System abgelegt, als HTML-Webseite auf einem Web Server veröffentlicht oder via E-Mail versendet werden.

Microsoft SharePoint

Auf Basis von Microsoft SharePoint entwickeln wir für Sie individuelle Lösungen, die exakt auf Ihre Business-Anforderungen zugeschnitten sind und Ihre Unternehmensprozesse unterstützen, automatisieren und optimieren.

  • Workshops mit hochqualifizieten SharePoint Consultants
  • Farm-/Topologie / Inhalts-Struktur und Datenmodell-Planung und Design (Site Collection, Sites, Listen und Bibliotheken)
  • Richtlinien-Management
  • Compliance und Governance-Vorgaben umsetzen
  • Datenstrukturen analysieren
  • Metadaten umsetzen als  Content-Type Strukturen mit und ohne Managed Metadataservices
  • Berechtigungen planen und umsetzen
  • Suchdienste effizient und komfortabel einsetzen
  • Planung der Datenübernahme von File-Servern
  • Anbindung externer Datenquellen planen und umsetzen
  • Templatedesign, Layout und Branding planen und umsetzen
  • Site-Definitionen planen und umsetzen
  • Webparts, Features, Receiver, Custom Field Types planen und umsetzen

Microsoft Dynamics NAV

Microsoft Dynamics NAV

CBC arbeitet im Bereich Microsoft Dynamics NAV mit der applabs GmbH zusammen, die seit über 15 Jahren Spezialistin für ERP-Lösungen ist und der CBC Group angehört.

Microsoft Dynamics NAV bietet Ihnen die Sicherheit einer international bewährten Standardlösung, gepaart mit der Flexibilität einer Individuallösung.

Die Basis bilden stabile, vollständig integrierte und prozessorientierte Funktionen, die um branchen- bzw. unternehmensspezifische Funktionalität ergänz werden.

Das macht Microsoft Dynamics NAV zu einer der flexibelsten Businesslösungen für mittelständische Unternehmen überhaupt. Täglich anfallende Aufgaben und zentrale Geschäftsprozesse können durchgängig automatisiert und optimiert werden. Mit Microsoft Dynamics NAV steigern Sie nicht nur Ihre Produktivität, Sie behalten auch stets den Überblick über sämtliche Unternehmensdaten.

Ganzheitliche Business Lösung:

  • Finanzmanagement
  • Supply Chain Management/Lagerverwaltung
  • Fertigung
  • Berichtswesen
  • Marketing & Vertrieb
  • Servicemenagement
  • Personalverwaltung
  • Projektmanagement

 

Highlights:

  • Modularer Aufbau
  • Intuitive & rollenspezifische Bedienoberfläche
  • Leichte Integration
  • Hohe Investitionssicherheit
  • Flexibel & einfach anpassbar
  • Hohe Skalierbarkeit
  • Leichte & schnelle Implementierung

Microsoft Skype for Business

  • Anforderungsworkshops für Skype for Business in den Szenarien Collaboration (UCC), Conferencing und Telefonie
  • Beratung komplexer Projekte zur Einführung von Lync
  • Einrichtung von Skype for Business und Exchange durch hochqualifiziertes CBC IT Personal in Ihrer IT Umgebung
  • Erstellung von Konzepten zum erfolgreichen Rollout und Schulungen

Microsoft Lizenzbeschaffung: SPLA, Open, Select, EA

Als langjähriger Microsoft-Partner bietet CBC auch die Vermietung von Microsoft-Lizenzen im Rahmen des Service Provider License Agreements (SPLA) auf monatlicher Basis. So können Sie flexibler auf Zu- und Abgänge in Ihrem Unternehmen reagieren.

Microsoft Azure

Cloud Computing mit Microsoft Azure
Microsoft Azure ist Microsofts Public Cloud Plattform für Entwickler und Administratoren, die eigene Softwareanwendungen ganz oder in Teilen in der Cloud ausführen möchten.

Die Plattform umfasst eine Reihe von Cloud Services, die einzeln oder in Kombination genutzt werden können, dabei bedarfsabhängig in quasi beliebiger Kapazität bereitgestellt und nutzungsabhängig abgerechnet werden.

Zu diesen Services gehören unter anderem solche, mit denen Anwendungen in der Cloud ausgeführt, andere, mit denen unterschiedliche Daten in der Cloud gespeichert und effizient verarbeitet und wieder andere, mit denen Cloud Elemente sicher und effektiv mit Ressourcen aus einem eigenen Rechenzentrum bzw. lokal ausgeführten Client Anwendungen verknüpft werden können.

Zu unserem Leistungsumfang gehören unter anderem:

  • Durchführung von Workshops zum Kennenlernen der Microsoft Azure Plattform
  • Planung einer geeigneten Cloud Strategie
  • Cloud Readyness Check! Ist Ihr Datacenter Azure Ready?
  • Workload Management:
    • Analyse Ihrer Workloads
    • Cloud Transformation Ihrer Workloads
    • Hybrid Bereitstellung Ihrer Workloads
    • Lastabhängige Verschiebung von Workloads
  • Durchführung und Unterstützung bei/m:
    • Proof of Concept
    • Pilotphasen
    • Onboarding
  • Review und Change Empfehlungen Ihrer Service Prozesse
  • Schulung Ihrer Service Mitarbeiter und Administratoren

Software Migrationen

Software Migrationen:

Das effektive Verwalten von Endgeräten gehört seit jeher zu den zentralen Aufgaben der IT Verantwortlichen. Die Veränderungen der Art der Endgeräte wie z.B. das vermehrte Aufkommen von Laptops, die Einführung von mobilen Geräten aller Art (Smartphones, Tablets) und der immer größeren Betriebssystem-Vielfalt (Windows, Linux, Mac/iOS, Android,…) stellen immer mehr Anforderungen und Optimierungsbedarfe.

Oftmals erfolgt eine schleichende Einführung neuer Gerätetypen oder auch von Konzepten wie „bring your own device“/BYOD oder COPE – die IT Abteilung setzt nicht mehr Trends, sie muss mit (vor-) gegebenen Zuständen umgehen und diese in vorhandene IT Prozesse integrieren und verwaltbar machen.

Eine stetige Anpassung und Erweiterung von IT Prozessen ist daher unumgänglich.

Hierfür bieten wir Ihnen umfassende und nachhaltige Lösungen:


Windows Migrationen

  • Integration neuer Windows Versionen in die bestehende IT Infrastruktur
  • Beratung im Umgang mit Anwendungen (EXE/MSI, Modern UI, Universal Apps)
  • Anwendungs-Kompatibilität ermitteln und herstellen
  • Company App Store

 

Office Migrationen

  • Integration einer neuen Office Version in die bestehende IT Infrastruktur
  • Analyse der Office Plugins und angebundener Anwendungen
  • Analyse möglicher Dokument-Inkompatibilität
  • Migration von selbstentwickelten Office-Anwendungen und VBA Makros (Word, Excel, Access)

 

Internet Explorer / Microsoft EDGE Migrationen

  • Analyse eingesetzter Microsoft Internet Explorer Versionen
  • Aufnahme angebundener Active-X und sonstigen Plugins
  • Kompatibilitäts-Test und -Herstellung

Microsoft Trainings und Workshops

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an IT Trainings und Workshops aus dem Microsoft Umfeld.

Ob spezialisiertes IT Wissen oder Anwenderschulungen (z.B. Microsoft Office), ob für IT Administratoren oder Anwender, für größere Gruppen oder Einzelpersonen, bei Ihnen vor Ort oder in unserem Schulungsraum – sprechen Sie uns an und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen

microsoftMit Microsoft Technologien setzen Sie auf struk­tu­rierte, ein­fach zu ver­wal­tende Lösun­gen für Betriebs­sys­teme und Applikationen.

Sin­ken­der Auf­wand in Betrieb und Ver­wal­tung der IT Infra­struk­tur durch die pas­sen­den Microsoft Lösun­gen führt zu Kos­ten­ein­spa­run­gen im IT Betrieb und Ent­las­tung des IT Per­so­nals, das so wie­der mehr Frei­räume für stra­te­gi­sche IT-Projekte im Unter­neh­men hat.

Wir bie­ten Ihnen moderne Infra­struk­tur­be­ra­tung und Pro­jek­tum­set­zung auf Basis der Micro­soft Technologien. Kon­tak­tie­ren Sie uns und ler­nen Sie uns als kom­pe­ten­ten Part­ner in allen Pro­jekt­pha­sen kennen!

Microsoft Services Partner


MicrosoftMicrosoft AzureMicrosoft Dynamics NAVMicrosoft ExchangeMicrosoft Office 365Microsoft SharepointMicrosoft YammerSkype for BusinessWindows PowerShellWindows Server 2016

Ihr Ansprechpartner

Anthony Kaschau
Business Unit Manager
- Microsoft Technology & Security -
Tel. +49 69 97377-0
MuD@cbc-ag.de